Dr. Julia Molestina
Dr. Julia
Molestina
Rechtsanwältin
Associate

Dr. Julia Molestina ist Rechtsanwältin und Mitarbeiterin unserer Kanzlei.

Sie berät unsere Mandanten zu allen Aspekten des deutschen und europäischen Kartellrechts. Sie verfügt über weitreichende Erfahrung in Kartellschadensersatzverfahren. Zudem berät sie Mandanten bei der Anmeldung von Fusionen, bei der rechtssichernden Gestaltung von Verträgen sowie in Kartell- und Marktmissbrauchsverfahren des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission.

Dr. Molestina ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e. V. und des Münchner Kartellrechtsforums e. V.

Ihre Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Studium der Rechtswissenschaften in Köln, München und London (University College London). Wissenschaftliche Tätigkeit u.a. am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb bei Prof. Dr. Drexl. Promotion zum Dr. iur. 2019. In den Jahren 2016 bis 2019 tätig als Rechtsanwältin im Kartellrecht bei Gleiss Lutz (München). Seit 2020 Mitarbeiterin der Kanzlei BUNTSCHECK.

julia.molestina@buntscheck.com

Veröffentlichungen

Regional Competition Law Enforcement in Developing CountrieS

2019

Deutsche Fusionskontrolle: Der Wert der Gegenleistung in der neuen Aufgreifschwelle - Herausforderungen für die Transaktionspraxis unter Berücksichtigung des aktuellen Leitfadenentwurfs des BKartA und der BWB, IN:

Betriebs-Berater 2018, S. 1410-1417 (gemeinsam mit I. Falkner, T. Benedikt Buckenleib)

Conditional Rebate Schemes and the More Economic Approach, Back to the Future?, International Review of Intellectual Property and Competition Law,

2015, S. 203 (gemeinsam mit P. Picht)